Mähen mit der Sense hat viele Vorteile:

es ist gesund, leise, effektiv und ökologisch. Mit einer richtig eingestellten Sense kombiniert mit optimaler Körperbewegung und Körperhaltung wird die schwungvolle Bewegung beim Mähen ihre gesamte Wirbelsäule und Rückenmuskulatur fördern und das Wohlbefinden steigern.

Mähen bei uns

Schon immer wurde auf unserem Hof mit der Sense gemäht. Mein Vater brachte mir das Mähen bereits in der Jugend bei, heute kann ich auf 50 Jahre im Umgang mit der Sense zurückblicken.
Um mein Wissen rund um das Mähen zu vertiefen wurde ich Mitglied im Sensenverein Deutschland (www.sensenverein.de)  und habe 2012 eine Ausbildung zum Sensenlehrer beim Sensenverein Österreich erfolgreich absolviert. Damit war ich der erste Sensenlehrer in Thüringen mit Zertifikat.
2014 nahm ich, ebenfalls in Österreich, an einem Sensen-Richtkurs teil und biete seitdem auch das Sensenrichten mit an.
Auch an Mähwettbewerben beteilige ich mich regelmäßig. Hier war mein größtes Erlebnis, die Teilnahme an der Sensen-Weltmeisterschaft in Wiesmoor, Ostfriesland 2016. Im Mähen und Dengeln war ich aktiv dabei.
Mein Wissen und Können möchte ich interessierten gern nahe bringen, in Kursen können Erwachsene und auch Kinder das Mähen und Dengeln, das richtige Einstellen und das Wetzen der Sense erlernen.

sensenverein Logo

Kursangebot:

  • Schnupperkurs 1 h
  • Mähkurs für Kinder 2 h
  • Mähen für den Hausgebrauch 4 h
  • Dengeln, Einstellen und Reparieren 4 h
  • Getreidemähen, Garben binden und Puppen aufstellen 4 h (auf Anfrage, Ende Juli bis Anfang August je nach Witterung)

Preise: Mähkurse und Dengelkurse in der Gruppe – pro Teilnehmer 50 EUR, weitere Preise auf Anfrage.
Anmeldungen bitte über mein Anmeldeformular, oder per Telefon( Anrufe bis 21 Uhr - kein Problem).
Alle Kurse gern auch als Einzelunterweisung. Gutscheine für die Kurse auf Anfrage. Kurse finden nur nach Anmeldung/Absprache statt (Terminänderungen möglich). Sie können bei meinen Kursorten oder auch bei Ihnen durchgeführt werden. Sie benötigen vor dem Kurs eine Übernachtung weil Sie eine lange Anreise haben:
Ihre Vorgänger haben genutzt und empfehlen weiter:

  • www.gasthof-drei-schwanen.de
  • www.romantikherberge-oertel.de
  • www.zum-alten-brunnen.de
  • Pension zum Lunziger Schlosshof

aktuelle Einblicke/Bilder >>

Bitte beachten Sie die Kursorte (siehe auch unter Kontakt- Anfahrtskizze):
Bauernmuseum Nitschareuth
Nitschareuth Nr. 13 (07957 Langenwetzendorf) Tel. 036625/20504

Hain/Langenwetzendorf
Hain Nr. 3 (07957 Langenwetzendorf) Tel. 0171/6236795

Mähen der Kräuterwiese
Dorfstraße 20, 07646 Renthendorf Tel. 036426/290025 (Dr. Corinna Bott)